Pfeffersport – Handball

Frauen II – 29.09.19 – SCC : Pfeffersport II 25:36 (10:19)

Gelungener Saisonstart der zweiten Frauen

Nachdem Ole in der letzten Saison entschieden hatte, dass er das Traineramt familienbedingt abgibt, starteten wir mit Konstantin als Trainer in die neue Saison. Weiterhin haben wir mit Jenny auf außen und Cynthia im Tor zwei Neuzugänge zu begrüßen. So soll das Ergebnis vom letzten Jahr, nämlich der vierte Tabellenplatz, natürlich minimal gehalten oder auch noch verbessert werden.

Pfeffersport II – SG Rotation P.B. II 37:15 (20:7)

Aus diesen Gründen war die Motivation vor dem ersten Saisonspiel – gleichzeitig auch noch ein Heimspiel und Derby – entsprechend hoch. Bis zum 5:5 in der elften Minute war es ein ausgewogenes Spiel, dann gab Caro (10) mit ihrem Treffer zum 6:5 jedoch den Startschuss für unsere Torjagd. Gerade über Anni (11) auf außen oder Mel (8), Merry (4), Marie (3) und Caro im Rückraum gelang ein Konter nach dem anderen, sodass nach 60 Minuten ein deutliches 37:15 auf der Anzeigetafel stand. Vielen Dank auch an Anni und Christina fürs Aushelfen, sodass die nötige Puste für die vielen Konter vorhanden war.

Es spielten: Steffi, Henrike; Anni, Sträti, Christina, Toni, Mel, Merry, Caro, Moni, Marie

SCC – Pfeffersport II 25:36 (10:19)

In gewohnt dezimierter Anzahl und zu gewohnt früher Stunde in Charlottenburg bestritten wir das zweite Saisonspiel gegen den SCC. Besser als in der letzten Saison konnten wir dabei jedoch die Müdigkeit abschütteln. Die Gastgeberinnen warfen zwar das erste Tor, das sollte jedoch ihre einzige Führung bleiben. Anschließend drehten wir auf und konnten uns bis zur Halbzeit auf 10:19 absetzen. Auch in der zweiten Halbzeit blieb der Abstand konstant. Die Abwehr verbesserte sich merklich und Steffi und Henrike brachten die Gegnerinnen auch bei den Bällen, die durchkamen, mit ihren Paraden zur Verzweiflung. Caro (13) und Mel (9) waren die erfolgreichsten Werferinnen, gleichzeitig war aber besonders schön, dass sich jede Feldspielerin in die Torschützenliste eintragen konnte und insbesondere Jenny gleich zum Einstand mit 4 Toren zum Ergebnis beitrug. Vielen Dank auch an Camilla (2), die trotz der frühen Stunde aushalf. Leider war das auch (vorerst ;)) Henrikes letztes Spiel, da sie nach Italien geht – wir werden dich vermissen!

Es spielten: Steffi, Henrike; Jenny, Toni, Mel, Merry, Caro, Miri, Camilla, Marie

Weiter im Spielplan geht es nach den Herbstferien am 26.10. in der Kniprodehalle gegen den KSV Ajax-Neptun II. Wir freuen uns über jeden Zuschauer!

You must be logged in to post a comment Login