Pfeffersport – Handball

Männer III – 05.03.17 HSG Neukölln III : Pfeffersport III 38 : 22

HSG Neukölln III : Pfeffersport III 38 : 22

Nachdem fast der gesamte Samstag damit verbracht wurde darüber nachzudenken ob man am Sonntag überhaupt nach Neukölln fahren sollte, da aufgrund der vielen Absagen nur ein stark ausgedünnter Kader zur Verfügung stand. Aber 8 wackere Herren aus der 3. machten sich auf mit der Absicht nicht komplett abgeschlachtet zu werden und bloß keine 50 Tore zu kassieren.

Da Max noch krank ist und Tom mit seiner Jugend unterwegs war, zog sich mal wieder Olli das grüne Torwarttrikot an und versuchte sein bestes nicht zu oft hinter sich zu greifen. Adrian versuchte mit taktischen Mitteln wie einer 3 : 3 Offensive mit 3 Kreisläufern und natürlich dem langsamen Spiel nach vorne für ein Spiel zu sorgen, welches alle unserer Jungs auch konditionell überstehen konnten. Thomas durfte sich nach den Ausfällen von Ben und Ron mit der nächsten Position anfreunden, ob am Kreis, auf Halb oder wie heute mal auf der Mitte, Thomas ist ein Multitalent und überzeugte treffsicher mit 10 Toren. Sogar Olli hielt es nicht bis zum Ende im Tor und so standen plötzlich 7 Angreifer auf der Seite des Gegners und obwohl die Puste am Ende doch knapp wurde, erzielte man starke 22 Tore bei nur 38 Gegentoren. Viel mehr erreicht als befürchtet und sogar noch etwas Spaß gehabt. Nach dem Spiel waren doch alle froh angetreten zu sein und weiter an der Entstehung einer starken 3. zu arbeiten.

Olli (TW), Adrian (3), Justus (4), Claudius, Vincent (1), Thomas (10), André K. (3) und André R. (1)

You must be logged in to post a comment Login