Pfeffersport – Handball

wB- Jgd. – 01.10.17 Pfeffersport : HC Pankow II 21:15 (10:7)

mit geschlossener Teamleistung und coolem Spiel zum Erfolg

Zum zweiten Mal in Folge stand HC Pamkow auf dem Programm. Dieses Mal die zweite Garnitur. Pfeffersport heute mit einem Rumpfteam. Gerade einmal acht Mädels standen zur Verfügung. Und diese acht Mädels boten eine tolle Mannschaftsleistung in einem spannenden Spiel.

Das Team stand hervorragend in der Abwehr und hatte in Lavinia den sicheren Rückhalt. Dazu im Angriff Charlene, die heute eine führende Rolle übernahm. Mit ihren Toren gerade zu Beginn und einer blitzsauberen 4:0 Führung konnten wir gleich Selbstvertrauen tanken und den Gegner von Beginn an unter Druck setzen.  Mit 10 : 7 ging es in die Halbzeitpause. Alles richtig gemacht und entsprechend war die Stimmung gut und die Mädels „endlich `mal mit dem Selbstvertrauen, dass sie auch haben dürfen.

Noch hatten sie die Erlebnisse des letzten Spieles in Erinnerung, vergaben sie einen deutlichen Vorsprung, wurden total nervös, gerieten völlig von der Rolle und retteten den Sieg gerade so über die Ziellinie.

Nicht so heute. Pfeffersport machte auch in der zweiten Halbzeit : alles richtig …, blieb cool und sicher, weiterhin stark und konzentriert in der Abwehr und druckvoll im Angriff. Wirklich prima machten die Mädels das im Angriff, nutzten die Lücken, die entstanden durch die Manndeckung von Charlene.

Jeder der heute dabei sein durfte, hatte Spaß an diesem munteren und auch spannenden Spiel. Am neisten freute mich als Trainer, dieses Selbstvertrauen in euch Selbst, dieses Mal haben alle Verantwortung übernommen und haben an sich geglaubt. Umgestzt haben die Mädels das, in ein schönes Spiel mit einem klaren Erfolg. Glückwunsch Mädels !!

Lavinia (TW), Chantal 1, Mara, Laura 6, Emma 5, Caro, Nikita 4, Charlene 5

 

 

You must be logged in to post a comment Login